Herzlich Willkommen

Haben Sie in Ihrer Selbsthilfegruppe auch schon einmal Situationen erlebt, bei denen Ihnen Zweifel kamen, ob die Unabhängigkeit Ihrer Gruppe noch gegeben ist? Auch hier werden diese Fragen angeregt diskutiert. Klicken Sie auf die Sprechblasen der Figuren, um zu erfahren, was die Gruppenmitglieder für unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben.

Unabhängigkeit

"Eine Hilfsmittelfirma hat angeboten, uns kostenlos einen Aufklärungsfilm zu unserer Erkrankung zur Verfügung zu stellen. Den könnten wir zusammen anschauen und auch mal an einem Stand einsetzen. Mir ist es aber wichtig, dass wir uns ausgewogen informieren. Wir sollten nicht nur Informationen nutzen, hinter denen ein Verkaufsinteresse stehen könnte."

WARUM UNABHÄNGIGKEIT WICHTIG IST

Selbstverständnis

"Wir sind in letzter Zeit häufiger von Pharmaunternehmen eingeladen worden, unsere Expertise in Fachgesprächen einzubringen. Ich finde, wir sollten darüber sprechen, was wir mit unserer Gruppe eigentlich wollen: Uns geht es doch nicht darum, nach außen zu zeigen, dass wir Profis sind. Ich komme in die Gruppe, weil mir der Austausch mit den anderen so wichtig ist."

WELCHES SELBSTVERSTÄNDNIS HAT DIE GRUPPE?

Interessenkonflikte

"Wir würden gerne einen Flyer entwickeln, um neue Mitglieder zu gewinnen. Dafür fehlt uns aber das Geld. Ein Unternehmen hat uns angeboten, den Flyer zu sponsern. Wenn dann aber deren Logo drauf wäre, würde dann nicht jeder denken, dass wir denen nach dem Mund reden? Glauben Außenstehende dann noch, dass bei uns alle Erfahrungen und Behandlungsmethoden willkommen sind?"

WANN ENTSTEHEN INTERESSENKONFLIKTE?

Transparenz

"Unsere Gruppensprecherin ist gebeten worden, für die Kundenzeitschrift eines Anbieters von Medizinprodukten einen Artikel zu schreiben. Sie war bei denen auch schon zu einer Veranstaltung eingeladen. Sie nimmt diese Kontakte sehr wichtig, aber redet nicht wirklich offen mit uns darüber. Ich mache mir schon Gedanken. Ich möchte sicher sein, dass sie keine persönlichen Vorteile aus dieser Zusammenarbeit zieht."

WIEVIEL TRANSPARENZ IST NÖTIG?

Einflussnahme

"Wir hatten die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Arzneimittelhersteller an einem Stand bei einem Kongress zu stehen. Wir fanden das eine tolle Gelegenheit zu zeigen, was wir alles machen und um neue Leute zu erreichen. Die Gebühren für so einen Stand hätten wir uns alleine niemals leisten können. Aber ich frage mich schon, was die bewogen hat, uns dazu zu holen."

IST DAS SCHON EINFLUSSNAHME?

Tipps

"Der Referent einer Pharmafirma möchte sein Produkt bei uns in der Gruppe vorstellen und uns Broschüren zum Verteilen geben. Wir haben darüber diskutiert, einige sind dafür, andere sind jedoch dagegen. Wir sind unsicher, was wir jetzt tun sollen. Worauf sollte man bei so etwas denn achten?"

TIPPS

Weitere Beispiele


Die gemeinschaftliche Selbsthilfe diskutiert seit Jahren über einen angemessenen Umgang mit Wirtschaftsunternehmen. Welche Probleme können mit der finanziellen und inhaltlichen Zusammenarbeit mit Unternehmen einhergehen? Wie können Selbsthilfegruppen ihre Ziele und Interessen wahren? Wie können sie Beeinflussungsversuche erkennen und sicherstellen, sich nicht vereinnahmen zu lassen? Diese Internetseite möchte Anregungen zum Nachdenken und für die Diskussion in Selbsthilfegruppen geben und damit zur Klärung von Fragen rund um Sponsoring und Autonomie beitragen.